Offene Rhinoplastik

Ein attraktives Gesicht hat viel mit Balance und Proportionen zu tun. Wenn ein Gesichtsmerkmal „stumpf“ aussieht, kann das das gesamte Erscheinungsbild der Person beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere für die Nase, die das zentrale Merkmal des Gesichts ist. Ist eine Nase zu groß, zu breit, zu schmal oder hat sie einen anderen Fehler, kann sie unerwünschte Aufmerksamkeit erregen.

Bei der offenen Rhinoplastik werden kosmetische Defekte der Nase korrigiert, indem ihre Größe und Form verändert oder Unvollkommenheiten wie vorstehende Nasenlöcher und unregelmäßige Nasenlöcher korrigiert werden.

Was ist eine offene Rhinoplastik?

Bei der offenen Rhinoplastik wird die Nase durch einen Schnitt an der Basis der Columella, einem anatomischen Bereich, der die beiden Nasenlöcher voneinander trennt, neu geformt, was eine vollständige Dissektion der Nasenspitze ermöglicht.

Die offene Technik der Rhinoplastik hat viele Vorteile:

  • Direkte Sicht auf alle anatomischen Strukturen in allen Details;

  • Die chirurgischen Korrekturen sind im Vergleich zur geschlossenen Technik einfacher durchzuführen.

In der postoperativen Phase ist es möglich, dank der Nasentransplantate eine gewisse Steifheit der Nasenstrukturen zu erreichen und mit dieser Art von Technik die notwendige Unterstützung der Nasenspitze zu gewährleisten.

Wenn der kleine Schnitt nicht optimal verheilt, kann eine zusätzliche kosmetische Korrekturoperation unter örtlicher Betäubung und ambulanter Behandlung erforderlich sein.

Was sind die Nasentransplantate, die bei der offenen Rhinoplastik verwendet werden?

Ein Nasentransplantat ist ein Stück Knorpel, das aus der Nasenscheidewand oder der Brust entnommen und in offener Technik geformt und an der Nasenspitze angebracht wird.

Es hat 2 Hauptfunktionen:

  • Befüllung und Erstellung des Volumens;

  • strukturelle Unterstützung.

Wie lange dauert der Eingriff und welche Vorteile bringt er?

Eine offene Rhinoplastik-Operation dauert etwa 90-120 Minuten unter Vollnarkose.

Wenn die offene Technik erforderlich ist:

  • nach einem Trauma, bei dem es zu einer axialen Abweichung der Nasenpyramide kommt;

  • im Falle einer funktionellen Korrektur der äußeren Nasenklappe;

  • angeborene Fehlbildungen;

  • komplexe Fälle einer zweiten Rhinoplastik.

Es sei daran erinnert, dass das Endergebnis von der Professionalität des plastischen Chirurgen und nicht von der Technik abhängt.

Unterschiede zwischen geschlossener und offener Rhinoplastik

Der Hauptunterschied zwischen der offenen und der geschlossenen Rhinoplastik besteht darin, welche Schnitte während des chirurgischen Eingriffs gemacht werden. Diese Schnitte spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, welche Veränderungen während des Eingriffs vorgenommen werden können, und wie stark der Chirurg den Knorpel an der Nasenspitze verändern kann.

Die offene Rhinoplastik umfasst Schnitte entlang der Innenseite der Nasenlöcher sowie einen horizontalen Schnitt entlang der Basis der Columella, dem vertikalen Hautstreifen zwischen den Nasenlöchern. Viele Patienten zögern, sich einer solchen Rhinoplastik zu unterziehen, weil sie befürchten, dass eine sichtbare Narbe auf der Nase zurückbleibt.

Glücklicherweise ist die Narbe, die danach zurückbleibt, sehr klein und für andere kaum sichtbar. Darüber hinaus ermöglicht dieses Verfahren eine hohe Kontrolle und Präzision. Einige Manipulationen, die bei einer geschlossenen Rhinoplastik nicht möglich sind, können mit der offenen Rhinoplastik-Technik durchgeführt werden.

Wie bereits erläutert, besteht die Rhinoplastik darin, die Knochen- und Knorpelstrukturen der Nase durch kleine Öffnungen in den Nasenlöchern neu zu formen (geschlossene Rhinoplastik).

Bei der offenen Rhinoplastik wird die Nasenspitze durch einen Schnitt an der Basis der Columella vollständig abgetrennt.

Ziel des Eingriffs ist es, die Ästhetik der Nase zu verbessern, ohne ihre funktionellen Aspekte wesentlich zu beeinträchtigen. Außer in einigen Fällen wird der Eingriff während des Tages durchgeführt, so dass der Patient bereits wenige Stunden nach dem Eingriff nach Hause gehen kann.

Heilungsphasen der offenen Rhinoplastik

Nach der Operation werden Sie einige Phasen der offenen Rhinoplastik durchlaufen, von denen einige einfacher sind als andere.

PHASE 1: DIE ERSTEN PAAR STUNDEN

Nach einer offenen Nasenkorrektur können Sie Schmerzen verspüren, denken Sie also daran, Schmerzmittel einzunehmen. Sie sollten die Anweisungen des Chirurgen für die richtige Genesung und Schlafposition befolgen. In der Regel wird empfohlen, aufrecht auf mehr als einem Kissen zu schlafen. Wenn Sie auf diese Weise schlafen, können Sie leichter durch den Mund atmen und Schwellungen und Blutergüsse minimieren.

Nachdem Sie den ersten Tag im Bett verbracht haben, können Sie sich am zweiten Tag bewegen, wobei Sie darauf achten sollten, sich nicht zu bücken oder die Nase zu putzen. Dies kann auch der Tag sein, an dem der Chirurg die Tamponaden in der Nase entfernt, was Ihnen definitiv ein besseres Gefühl geben wird.

PHASE 2: AM ENDE DER ERSTEN WOCHE

In der ersten Woche werden Sie sich noch schlecht fühlen, aber am Ende wird es gute Nachrichten geben, die Sie aufmuntern. Die Schiene wird abgenommen, und die meisten Schwellungen und Blutergüsse werden verschwinden. Genug, um in der darauf folgenden Woche wieder zur Arbeit oder zur Schule gehen zu können. Sie müssen weiterhin die Sonne meiden, indem Sie einen Hut und eine Sonnenbrille tragen, und Sie werden noch nicht in der Lage sein, Ihre gewohnten Aktivitäten oder Sport im Fitnessstudio wieder aufzunehmen.

PHASE 3: DIE NÄCHSTEN WOCHEN

Mit der Zeit wird die Schwellung zurückgehen, so dass Sie die endgültige Form Ihrer neuen Nase sehen können. Die Nase braucht länger, um zu heilen, daher kann es noch ein paar Wochen dauern, bis Sie Veränderungen sehen. In etwa einem Monat oder weniger wird Ihr Chirurg Ihnen erlauben, Ihre gewohnten Sportarten und körperlichen Aktivitäten auszuüben, obwohl Kontaktsportarten ohne besondere Genehmigung und mit einer Schutzmaske weiterhin verboten sind…

PHASE 4: DIE NÄCHSTEN MONATE

In den Monaten nach der offenen Rhinoplastik werden Sie mit fortschreitender Genesung erste echte Fortschritte sehen. Die Schwellung wird weiter zurückgehen und das Nasengewebe wird sich an seine neue Größe anpassen. Es kann sein, dass Sie noch ein leichtes Taubheitsgefühl verspüren, aber das Gefühl wird allmählich zurückgehen.

Folgen und Risiken der offenen Rhinoplastik

Wenn die Rhinoplastik von einem qualifizierten Chirurgen durchgeführt wird, sind Komplikationen selten und unbedeutend. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit von Komplikationen wie Infektionen, Nasenbluten oder Narkosereaktionen. Die Risiken können minimiert werden, wenn die Anweisungen des plastischen Chirurgen vor und nach dem Eingriff genau befolgt werden.

Nach einer Rhinoplastik durchläuft die Haut einen Anpassungsprozess an die von uns vorgenommenen Veränderungen, der etwa 12 Monate dauert. Am Ende des ersten Monats sind jedoch 80 % der Entzündungen verschwunden, und ab dem siebten Tag können wir in Frieden mit unserem Image ein normales soziales Leben führen.

Seien Sie geduldig mit dem Ergebnis der Rhinoplastik. Manchmal kommt es in den ersten Monaten zu leichten Veränderungen an der Nase. Sie können sehen, dass sich das Ergebnis nach und nach verbessert, bis Sie 12 Monate nach dem Eingriff das endgültige Ergebnis erreicht haben.

Kann man nach einer Rhinoplastik eine Brille tragen?

Eine Brille oder Sonnenbrille kann etwa nach 30 Tagen getragen werden, um eine Vertiefung im Nasenrücken nach der Operation zu vermeiden. Es ist daher besser, im ersten Monat nach der Operation Kontaktlinsen oder alternativ eine leichte und gestützte Fassung zu tragen.

Massieren und reinigen Sie Ihre Nase nach der Operation

Drainagemassagen sind nützlich, um postoperative Ödeme zu reduzieren, und werden mit Mandel- oder Olivenöl durchgeführt. Es ist ratsam, den Chirurgen zu fragen, wie man solche Massagen durchführt.

Für die Nasenreinigung gibt es fertige Produkte auf Basis von Meerwasser oder Kochsalzlösung, die Sie in der Apotheke kaufen können. Es wird empfohlen, sich auf den Rücken zu legen und die Flüssigkeit in die Nasenlöcher zu sprühen, damit sie in die Mundhöhle gelangt und dann ausgeschieden wird.

Sie können auch Wattestäbchen verwenden, die mit einer Lösung aus Wasser und Wasserstoffperoxid getränkt sind, um das Innere der Nase zu reinigen und Krusten zu entfernen. Es wird empfohlen, eine antibiotische Salbe auf die Bereiche aufzutragen, in denen die Nähte gesetzt wurden.

Tipps für die Genesung nach einer offenen Rhinoplastik

Es gibt einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Schwellungen nach einer offenen Rhinoplastik zu reduzieren:

  • Hyperaktivität verschlimmert die Schwellung, daher sollten Sie sich nach der Operation einige Wochen lang ausruhen und entspannen.

  • Halten Sie Ihren Kopf möglichst immer über Ihrem Herzen, auch im Schlaf.

  • Versuchen Sie, das überschüssige Gewebe im geschwollenen Bereich sanft zu massieren.

  • Verwenden Sie weiterhin Eis und machen Sie jeden Tag Fotos. Auf diese Weise werden Sie täglich kleine Veränderungen feststellen, die Ihnen sonst nicht bewusst wären.

  • Besprechen Sie Ihre Bedenken unbedingt mit Ihrem Chirurgen; denken Sie daran, dass Sie ihn nicht ohne Grund ausgewählt haben.

Die Schwellung und Heilung ist der schwierigste Teil des Eingriffs. Selbst wenn Sie nach einer Woche alles richtig gemacht haben, ist es sehr schwierig, die Ergebnisse vorherzusagen. Atmen Sie tief durch und entspannen Sie sich.

Teilen:

Andere...

Rhinoplastik

Nasenästhetik – Rhinoplastik Das Ziel der Rhinoplastik ist es, die richtigen Proportionen zwischen den Teilen der Nase (Knochen und Knorpel) und den anderen ästhetischen Einheiten

Mentoplastik

  Mentoplastik Ästhetische Kinnchirurgie (Mentoplastik) Die Mentoplastik, auch Kinn- und Wangenknochenformung genannt, ist ein Eingriff, der in der Schönheitschirurgie zunehmend gefragt ist. Die Mentoplastik ermöglicht

Hals-Nasen-Ohren

Hals-Nasen-Ohren „Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde“, auch HNO genannt, ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Diagnose und der medizinischen und chirurgischen Behandlung von Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten

Korrektur der Nasenoperation

Korrektur der Nasenoperation Sekundäre Rhinoplastik – Korrektur der Nasenoperation Die Rhinoplastik ist die häufigste ästhetisch-plastische Operation in der Türkei: Es handelt sich um eine Operation,

Gesundheitspaket Betrieb, Unterkunft u Für detaillierte Informationen über das 1-wöchige Gesundheitspaket inklusive Transfers kontaktieren Sie uns bitte, nutzen Sie die Gelegenheit!

Nachricht senden!

Schreiben oder rufen Sie WhatsApp an, um Informationen zu Paketen zu erhalten oder Ihre Fragen direkt an Doktor Baki Yılmaz zu stellen!